Der Zauberlehrling – Theater macht Schule

November 2014 – Mai 2015

Walle, walle, manche Strecke … – Mit diesen Worten begann im November 2014 die Reise der Klasse 3a in die Welt der Magie. Nun zauberten und verzauberten wir alles und jeden in unserer Schule.

Nachdem wir gemeinsam die Geschichte des Zauberlehrlings kennengelernt hatten, durfte jedes Kind mal Zauberlehrling, Meister oder Besen sein.

Wie bewegt sich eigentlich so ein Besen? Was hält ein Zaubermeister wohl davon, wenn seine Schüler nur Unsinn treiben? Wie finden es Zauberlehrlinge wohl, wenn sie die Schule endlich mal für sich allein haben? Diese und viele weitere Fragen erforschten wir zusammen im Spiel. Kleine Gruppen überlegten sich Bewegungen, die zu den Zaubersprüchen passten und übten sie ein. Jeder entschied sich für eine Rolle…

Und auf einmal war es fertig – unser Theaterstück „Der Zauberlehrling“!

Mit diesem Stück bewarben wir uns beim Grundschultheaterfestival Theater macht Schule. Nach zwei Probenbesuchen beschloss die Jury, dass wir die Teilnahme gewonnen hatten. Und so durften wir neben 15 anderen Schulen auf der großen Bühne im Thalia Theater in der Gaußstraße auftreten.

Die Klasse 3a der Grundschule Kirchwerder mit ihrer Theaterlehrerin Frau Willich