Einweihung unserer neuen Schulbücherei

Frühjahr 2015

Einweihung der Bücherei
Mit einem großen Fest wurde unsere Schulbücherei eingeweiht.

 

In unserer Schülerbücherei herrschte vor kurzem noch gähnende Leere… Wurde doch der Vertrag mit der Öffentlichen Bücherhalle, aus der wir bisher unsere Bücher bezogen hatten, nicht weiter verlängert. So standen wir vor einer wichtigen Entscheidung: Entweder müssen wir die Bücherei dauerhaft schließen oder wir bauen sie für unsere Grundschüler wieder auf. Auch wenn es uns damals noch nicht klar war, wie viel Arbeit das bedeuten würde – wir wollten die Bücherei auf keinen Fall aufgeben! Also fanden wir kreative Lösungen, um an neue Bücher zu kommen: So wurde der gesamte Spendenerlös unserer Musicalaufführung „Der kleine Tag“ für die Neuanschaffung von Büchern verwendet, es gab eine große Bücher-Spendenaktion und wir fragten bei Kinderbuch-Verlagen an. Die Spendenbereitschaft war enorm und zeigte uns, dass das Projekt „Bücherei“ nicht nur uns, sondern auch den Kindern und Eltern am Herzen lag. Kistenweise Bücher stapelten sich und warteten darauf, endlich im Regal zu stehen und ausgeliehen zu werden.

Nachdem die Bücher gesäubert, sortiert und gescannt waren, musste nur noch die Bücherei selbst auf Hochglanz poliert und zum Teil neu eingerichtet werden. Zum Glück haben dabei viele fleißige Hände mitgeholfen!

Ein erster Blick in die Bücherei

Nun konnte endlich unsere neue, gemütliche, gut ausgestattete Schülerbücherei eingeweiht werden. Dazu veranstalteten wir ein großes Fest! Hier wurde fröhlich gesungen, gespielt, gelacht – und natürlich auch gelesen.

Fleißige Mütter unterstützen uns ehrenamtlich und sorgen dafür, dass die Kinder die Bücherei nun nicht nur am Vormittag, sondern auch im Rahmen der Ganztagsbetreuung nutzen können. Inzwischen stehen über 800 Medien zur Ausleihe bereit.

Also: Kommt vorbei und lasst euch von der Vielfalt der spannenden, lustigen oder interessanten Bücher und CDs begeistern!